Winterpause mit Sieg beendet

index1

GSG Duisburg C1M – TB Oberhausen C1M images19:24 (9:12)

Zum Jahresauftakt waren die C-Mädels vom TBO zu Gast in Großenbaum. Die durchaus Talentierten 2003 von GSG Duisburg, waren uns aus dem Testspiel gegen die Kreisauswahl weitestgehend bekannt. Erwartungsgemäß nach der langen Pause, kamen die TurBO-Girls sehr schleppend in die Partie. Zu wenig Bewegung und initiative im Angriff. Die Abwehr wirkt phasenweise schläfrig. Trotzdem konnte man sich bis Mitte erste Halbzeit auf 4:8 absetzen. Mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit kamen die GSG`ler noch mal richtig auf und verkürzten auf ein Tor. (11:12) Ab da zog der TBO kontinuierlich weg und zeigte phasenweise richtig guten, schnellen Handball. Beim Stande von 14 zu 22 war eigentlich der Drops gelutscht, wäre da nicht der eigene Schlendrian. Gipfelte in den Letzen 30 Sekunden, in dem man sich noch zwei unnötige Gegentore fängt. Erneut Bestnoten im Tor verdiente sich Alex, die reihenweise 100 Prozentige Chancen vereitelte. Positive ist, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.
Es spielten: Isabel (n.e.), Alex, Leonie (2), Lara (1), Lina (1), Charis (7), Fabi (6), Leo (1), Jessica (1), Nicola (2), Aylin (3)
Es fehlte: Polina

index4 index3 index2 index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.