Turnier Christi Himmelfahrt 2014 TV Borken

Die neuformierte weiblich D konnte bei ihrem ersten Spieleinsatz souverän den Turniersieg beim TV Borken einfahren und somit den Vorjahreserfolg wiederholen! Erst seit wenigen Wochen trainieren die Mädels in dieser Formation zusammen. Vielen Abgängen in die C standen einige Neuzugänge aus der E gegenüber. Bei dem Turnier des TV Borken wollten wir deshalb erste gemeinsame Spielpraxis sammeln. Bei regnerischem Wetter lagen wir im ersten Spiel gegen die SV Friedrichsfeld schnell zurück. Durch großen kämpferischen Einsatz haben die Mädels aber dagegengehalten und konnten immer wieder ausgleichen und am Ende knapp mit 5:4 die Oberhand behalten. Der erste Sieg im ersten gemeinsamen Spiel! Ab dem zweiten Spiel, welches mit 7:3 gegen den TB Burgsteinfurt gewonnen wurde, haben die TurBO-Girls dann so richtig Fahrt aufgenommen. Es folgten ein 10:0 gegen den SV Schermbeck und ein 6:1 gegen den Gastgeber TV Borken. Im letzten Spiel gegen den SC Bottrop ging es dann um den Turniersieg, wobei ein Remis uns schon gereicht hätte. Den Turniersieg vor Augen ging das Team hochmotiviert zu Werke und ließ keinen Zweifel aufkommen, wer hier gewinnen wollte. Mit 9:1 siegte der TBO und holte sich mit einer tollen Turnierleistung den Siegespokal und eine ebenso nicht unwichtigere Snack-Box bei der Siegerehrung ab. Herzlichen Glückwunsch! Unsere neuen Mitspieler haben sich bereits prima integriert und das Team ist auf einem richtigen Weg!

Es spielten, hielt, trafen und coachte: Isabel (Tor), Samantha, Jessica (6), Leonie H., Felicia, Kathi (14), Antonia, Polina, Leonie K. (5), Lina (12), Alexandra und Thomas (Coach)

100_5846

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.